MANIFESTAZIONI

Gemeinsame Herbsttagung 20. – 22. Oktober 2017
Transnationale Unternehmen und Menschenrechte – Entreprises transnationales et droits humains

Beginn / début : 14.30 Uhr
Ort / Lieu: Oberster Gerichtshof Wien (20. Oktober 2017), Wirtschaftsuniversität Wien (21. / 22. Oktober 2017)
Anmeldung Tagung Wien
Einladung Tagung Wien

Generalversammlung 9. Juni 2017
Beginn / début : 13.30 h
Ort / Lieu: Bureaux de la Commission Internationale des Juristes / International Commission of Jurists
33, rue des Bains, 1211 Genève
Anmeldung GV 09.06.2017
Einladung Besuch ICJ

Tagung
Mettre l’humain au centre du droit pénal :
l’apport de la justice restaurative
10 février 2017, Université de Fribourg
Programm und Anmeldung

Generalversammlung und Tagung 
“Migrant Smuggling / Menschenschmuggel / Trafic de migrants”
 3. Juni 2016, Universität Bern / Université de Berne, Kuppelsaal, Hochschulstrasse 6, Bern / Berne

09:15 h: Hauptversammlung / Assemblée générale
10.15 h – 17:00 h: Tagung / Journée scientifique
Programm Migrant Smuggling 03.06.2016
Anmeldung Tagung Migrant Smuggling
Beiträge zu den Tagungen siehe unter Publikationen

«save the date»
für die Tagung vom 3. Juni 2016 in Bern zum Thema Menschenschmuggel / Migrant Smuggling
>> save the date – 3. Juni 2016 (PDF)

Hauptversammlung und Tagung
Sozialrechte – ein schweizerisches Thema
Nationale und internationale Fragestellungen
30.04.2015, 13.00 h, Hotel Kreuz, Bern
>> Einladung
>> Anmeldung

Tagung
Diskriminierung in der Schweiz und in Österreich
Aktuelle Fragen und Lösungsansätze
Gemeinsame Tagung der ÖJK und der ICJ-CH
23.01.2015, Bundesverwaltungsgericht St. Gallen
>> Einladung
>> Anmeldung

 

Tagung / Colloque
Umgang des Rechtsstaates mit Ausschaffungshaft
Nationale und internationale Fragestellungen
Etat de droit et détention en vue du renvoi ou de l‘expulsion
Questions nationales et internationales
04.04.2014, Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern
>> Einladung
>> Anmeldung

Convegno / Colloque
Lotta alla corruzione in Svizzera e in Italia: Quali lacune?
Lutte contre la corruption en Suisse et en Italie: Quelles lacunes?
Fachtagung ICJ-CH vom 25./26.10.2013
Università della Svizzera italiana, Auditorium
>> Link Einladung
>> Link Anmeldung

Persönlichkeitsschutz im Zeitalter des Internet
Nationale und transnationale Fragestellungen
La protection des droits de la personnalité à l’ère du numérique
Questions nationales et transnationales
Fachtagung ICJ-CH vom 26. April 2013
Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern
>> Link Einladung Persönlichkeitsschutz Internet
>> Link Anmeldung

Verwahrung / Internement
Ein Pulverfass aus menschenrechtlicher Sicht?
Fachtagung ICJ-CH vom 29. März 2012, Hotel Kreuz, Bern
>> Link PDF Einladung

Table ronde sur le thème: Sécurité et droits humains
à l’occasion du 20e anniversaire de la fondation de la Section suisse de la Commission internationale de juristes (CIJ)
24. November 2011, UNI MAIL, Genf
>> Link PDF Dokument
>> Link Begrüssungswort von Prof. Dr. Regula Kägi-Diener
>> Link Exposé Constantin Franziskakis, Directeur de la Prison de Champ-Dollon
>> Link Präsentation Prof. Maya Hertig-Randall

Corporate Social Responsibility
Unternehmen und Menschenrechte: Welche Verantwortungen und Pflichten?
Entreprises et droits humains: Quels responsabilités et devoirs?
Fachtagung ICJ-CH vom 31. April 2011, Hotel Kreuz, Bern
>> Link PDF Dokument

Flüchtlingsbegriff im Wandel. Neue Herausforderungen für den Flüchtlingsschutz
4. Schweizer Asylsymposium, 19./20. Januar 2011, Bern
Das UNHCR-Büro für die Schweiz und Liechtenstein und die SFH, organisierten das Symposium wiederum gemeinsam: Es wurde über den Flüchtlingsbegriff, die aktuellen Herausforderungen im Flüchtlingsbereich und mögliche Lösungsansätze auf nationaler wie internationaler Ebene diskutiert. Prominente Teilnehmerin war: Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga
>> Link PDF Dokument

Wenn ich mich nicht mehr wehren kann
Menschenrechte von Abhängigen in und ausserhalb von Institutionen.
IInternationale, europäische und landesrechtliche Standards.
Fachtagung ICJ-CH vom 18. März 2010, Hotel Kreuz, Bern
>> Link PDF Dokument

Die Schweiz und die Sozialrechte
Von der rechtlichen Anerkennung zur sozialen Wirklichkeit
Fachtagung ICJ-CH vom 3. April 2009, Hotel Kreuz, Bern
>> Link PDF Dokument
Beiträge zur Tagung siehe “Publikationen”
>> Link Stellungnahme vom 3. April 2009 und Antwort des Bundesrats

Gemeinsame Tagung mit der oesterreichischen Sektion ICJ
Thema: Sprachenrecht, autochthone Bevölkerung – Migration
21./22. November 2008, Wien, Justizpalast
>> Link PDF Dokument (Voranzeige.pdf)

Secondo incontro delle sezioni Italiana e Svizzera della Commissione Internazionale di Giuristi sul tema “La Laicità”
24 ottobre 2008, ore 0930, Università degli Studi di Milano, Via s.Antonio 10, Sala Napoleonica
>> Link PDF Dokument (Einladung_Milano.pdf)

Eine Menschenrechtsinstitution für die Schweiz
Fachtagung ICJ-CH vom 3. April 2008, Hotel Kreuz, Bern
>> Link PDF Dokument (Fachtagung08.pdf)
Beiträge zur Tagung siehe “Publikationen”
>> Link Stellungnahme vom 30. Juni 2008

“Anlauf zu einem Menschenrechtszentrum” NZZ 08.04.2008, Bericht über die Fachtagung des ICJ-CH zum Thema Eine Menschenrechtsinstitution für die Schweiz? vom 3. April 2008 in Bern.
>> Link PDF Dokument (Menschenrechtszentrum.pdf)

“Ein Widerspruch in der Terrorbekämpfung” NZZ 16.06.2007, Bericht über die Fachtagung des ICJ-CH zum Thema Erosion der Menschenrechte vom 14. Juni 2007 in Bern.
>> Link PDF Dokument (nzz16_6_07.pdf)
Bericht der ICJ-CH über die Tagung vom 16./17. Juni 2006 in Basel zum Thema

“Die europäische Menschenrechtskonvention und die nationale Grundrechtsordnung: Spannungen und gegenseitige Befruchtung”. Die Tagung wurde von der Schweizerischen Sektion der ICJ gemeinsam mit der Deut-schen Sektion und in Zusammenarbeit mit dem Europainstitut der Universität Basel veranstaltet.
>> Link PDF Dokument (ICJ-CHBerichtTagungBasel2006.pdf)

Das Politische an «Strassburg». Erfolg und Probleme des europäischen Menschenrechtsschutzes
Bericht in der Neuen Zürcher Zeitung vom 19.06.2006 über die Tagung vom 16./17. Juni 2006 in Basel zum Thema “Die Europäische Men-schenrechtskonvention und die nationale Grundrechtsordnung: Spannungen und gegenseitige Befruchtung”.
>> Link PDF Dokument (strassbourg_nzz_19-6-06.pdf)

Colloquio sull’indipendenza e l’imparzialità della giustizia
Lugano, Università della Svizzera italiana (USI), 12. Oktober 2006
Prof. Bertil Cottier
>> Link PDF Dokument (colloque12-10-06.pdf)
Risoluzione comune Lugano
>> Link PDF Dokument (risoluzionecomuneLugano12.10.pdf)
Commento Corriere del Ticino
>> Link PDF Dokument (CorrieredelTicino.pdf)
CommentI Giornale del popolo e Regione
>> Link PDF Dokument (GiornaledelpopoloeLaReg.pdf)

Bericht über die Tagung der Schweizer Sektion vom 30. Juni 2005 zum Thema
„Lässt sich rechtsstaatliche Verantworlichkeit privatisieren?”
Menschenrechte in Ländern mit „fragiler Staatlichkeit“ – Förderung der Menschenrechte durch transnationale Unternehmungen
>> Link PDF Dokument

Private Gewalt und private Sicherheit
Versagende Staaten als Menschenrechtsproblem Die «Privatisierung» des staatlichen Gewaltmonopols durch anarchische Kräfte einerseits, Sicherheitsfirmen anderseits stellt die Politik auch auf internationaler Ebene vor neue Probleme. Die schweizerische Sektion der Internationalen Juristenkommission (ICJ) hat diese Tendenzen und Reaktionen darauf zum Thema einer Tagung gemacht.
Bericht über die Tagung vom 30. Juni 2005 in der Neuen Zürcher Zeitung vom 4. Juli 2005
>> Link PDF Dokument (NZZ_Tagung 30.6.05.pdf)Beiträge zu den Tagungen siehe unter Publikationen

Beiträge zu den Tagungen siehe unter Publikationen

Generalversammlung und Tagung 
“Migrant Smuggling / Menschenschmuggel / Trafic de migrants”
 3. Juni 2016, Universität Bern / Université de Berne, Kuppelsaal, Hochschulstrasse 6, Bern / Berne

09:15 h: Hauptversammlung / Assemblée générale
10.15 h – 17:00 h: Tagung / Journée scientifique
Programm Migrant Smuggling 03.06.2016
Anmeldung Tagung Migrant Smuggling

 

«save the date»
für die Tagung vom 3. Juni 2016 in Bern zum Thema Menschenschmuggel / Migrant Smuggling
>> save the date – 3. Juni 2016 (PDF)

 

Assemblea generale e convegno
Sozialrechte – ein schweizerisches Thema
Nationale und internationale Fragestellungen
Droits sociaux – un thème suisse
Questions nationales et internationales
30.04.2015, 13.00 h, Hotel Kreuz, Berna
>> Invitazione
>> Iscrizione

Convegno

Diskriminierung in der Schweiz und in Österreich

Aktuelle Fragen und Lösungsansätze

Gemeinsame Tagung der ÖJK und der ICJ-CH

23.01.2015, Tribunale amministrativo federale, San Gallo

>> invitazione

>> iscrizione

 

Tagung / Colloque

Umgang des Rechtsstaates mit Ausschaffungshaft

Nationale und internationale Fragestellungen

Etat de droit et détention en vue du renvoi ou de l‘expulsion

Questions nationales et internationales

04.04.2014, Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern

>> Einladung

>> Anmeldung

Convegno / Colloque

Lotta alla corruzione in Svizzera e in Italia: Quali lacune?

Lutte contre la corruption en Suisse et en Italie: Quelles lacunes?

Fachtagung ICJ-CH vom 25./26.10.2013

Università della Svizzera italiana, Auditorium

>> Link Einladung

>> Link Anmeldung

Persönlichkeitsschutz im Zeitalter des Internet

Nationale und transnationale Fragestellungen

La protection des droits de la personnalité à l’ère du numérique

Questions nationales et transnationales

Fachtagung ICJ-CH vom 26. April 2013

Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern

>> Link Einladung Persönlichkeitsschutz Internet

>> Link Anmeldung

Verwahrung / Internement

Ein Pulverfass aus menschenrechtlicher Sicht?

Fachtagung ICJ-CH vom 29. März 2012, Hotel Kreuz, Bern

>> Link PDF Einladung

Table ronde sur le thème: Sécurité et droits humains

à l’occasion du 20e anniversaire de la fondation de la Section suisse de la Commission internationale de juristes (CIJ)

24. November 2011, UNI MAIL, Genf

>> Link PDF Dokument

>> Link Begrüssungswort von Prof. Dr. Regula Kägi-Diener

>> Link Exposé Constantin Franziskakis, Directeur de la Prison de Champ-Dollon

>> Link Präsentation Prof. Maya Hertig-Randall

Corporate Social Responsibility

Unternehmen und Menschenrechte: Welche Verantwortungen und Pflichten?

Entreprises et droits humains: Quels responsabilités et devoirs?

Fachtagung ICJ-CH vom 31. April 2011, Hotel Kreuz, Bern

>> Link PDF Dokument

Flüchtlingsbegriff im Wandel. Neue Herausforderungen für den Flüchtlingsschutz

4. Schweizer Asylsymposium, 19./20. Januar 2011, Bern

Das UNHCR-Büro für die Schweiz und Liechtenstein und die SFH, organisierten das Symposium wiederum gemeinsam: Es wurde über den Flüchtlingsbegriff, die aktuellen Herausforderungen im Flüchtlingsbereich und mögliche Lösungsansätze auf nationaler wie internationaler Ebene diskutiert. Prominente Teilnehmerin war: Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga

>> Link PDF Dokument

Wenn ich mich nicht mehr wehren kann

Menschenrechte von Abhängigen in und ausserhalb von Institutionen.

IInternationale, europäische und landesrechtliche Standards.

Fachtagung ICJ-CH vom 18. März 2010, Hotel Kreuz, Bern

>> Link PDF Dokument

Die Schweiz und die Sozialrechte

Von der rechtlichen Anerkennung zur sozialen Wirklichkeit

Fachtagung ICJ-CH vom 3. April 2009, Hotel Kreuz, Bern

>> Link PDF Dokument

Beiträge zur Tagung siehe “Publikationen”

>> Link Stellungnahme vom 3. April 2009 und Antwort des Bundesrats

Gemeinsame Tagung mit der oesterreichischen Sektion ICJ

Thema: Sprachenrecht, autochthone Bevölkerung – Migration

21./22. November 2008, Wien, Justizpalast

>> Link PDF Dokument (Voranzeige.pdf)

Secondo incontro delle sezioni Italiana e Svizzera della Commissione Internazionale di Giuristi sul tema “La Laicità”

24 ottobre 2008, ore 0930, Università degli Studi di Milano, Via s.Antonio 10, Sala Napoleonica

>> Link PDF Dokument (Einladung_Milano.pdf)

Eine Menschenrechtsinstitution für die Schweiz

Fachtagung ICJ-CH vom 3. April 2008, Hotel Kreuz, Bern

>> Link PDF Dokument (Fachtagung08.pdf)

Beiträge zur Tagung siehe “Publikationen”

>> Link Stellungnahme vom 30. Juni 2008

“Anlauf zu einem Menschenrechtszentrum” NZZ 08.04.2008, Bericht über die Fachtagung des ICJ-CH zum Thema Eine Menschenrechtsinstitution für die Schweiz? vom 3. April 2008 in Bern.

>> Link PDF Dokument (Menschenrechtszentrum.pdf)

“Ein Widerspruch in der Terrorbekämpfung” NZZ 16.06.2007, Bericht über die Fachtagung des ICJ-CH zum Thema Erosion der Menschenrechte vom 14. Juni 2007 in Bern.

>> Link PDF Dokument (nzz16_6_07.pdf)

Bericht der ICJ-CH über die Tagung vom 16./17. Juni 2006 in Basel zum Thema

“Die europäische Menschenrechtskonvention und die nationale Grundrechtsordnung: Spannungen und gegenseitige Befruchtung”. Die Tagung wurde von der Schweizerischen Sektion der ICJ gemeinsam mit der Deut-schen Sektion und in Zusammenarbeit mit dem Europainstitut der Universität Basel veranstaltet.

>> Link PDF Dokument (ICJ-CHBerichtTagungBasel2006.pdf)

 

Das Politische an «Strassburg». Erfolg und Probleme des europäischen MenschenrechtsschutzesBericht in der Neuen Zürcher Zeitung vom 19.06.2006 über die Tagung vom 16./17. Juni 2006 in Basel zum Thema “Die Europäische Men-schenrechtskonvention und die nationale Grundrechtsordnung: Spannungen und gegenseitige Befruchtung”.

>> Link PDF Dokument (strassbourg_nzz_19-6-06.pdf)

Colloquio sull’indipendenza e l’imparzialità della giustizia

Lugano, Università della Svizzera italiana (USI), 12. Oktober 2006

Prof. Bertil Cottier

>> Link PDF Dokument (colloque12-10-06.pdf)

Risoluzione comune Lugano

>> Link PDF Dokument (risoluzionecomuneLugano12.10.pdf)

Commento Corriere del Ticino

>> Link PDF Dokument (CorrieredelTicino.pdf)

CommentI Giornale del popolo e Regione

>> Link PDF Dokument (GiornaledelpopoloeLaReg.pdf)

Bericht über die Tagung der Schweizer Sektion vom 30. Juni 2005 zum Thema

„Lässt sich rechtsstaatliche Verantworlichkeit privatisieren?”

Menschenrechte in Ländern mit „fragiler Staatlichkeit“ – Förderung der Menschenrechte durch transnationale Unternehmungen

>> Link PDF Dokument

Private Gewalt und private Sicherheit

Versagende Staaten als Menschenrechtsproblem Die «Privatisierung» des staatlichen Gewaltmonopols durch anarchische Kräfte einerseits, Sicherheitsfirmen anderseits stellt die Politik auch auf internationaler Ebene vor neue Probleme. Die schweizerische Sektion der Internationalen Juristenkommission (ICJ) hat diese Tendenzen und Reaktionen darauf zum Thema einer Tagung gemacht.

Bericht über die Tagung vom 30. Juni 2005 in der Neuen Zürcher Zeitung vom 4. Juli 2005

>> Link PDF Dokument (NZZ_Tagung 30.6.05.pdf)